Bergen einer Arbeitsmaschine

Willkommen auf der Homepage der Feuerwehr Maria Gugging

Bergen einer Arbeitsmaschine

03 Nov 2014

Am Montag den 3.November 2014 wurde die FF Maria Gugging zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.

Bei der Ankunft am Unfallort stellte sich heraus, dass es sich um einen umgestürzten Hebekran handelt. Dieser stürzte bei Abbauarbeiten aufgrund ungeklärter Ursache auf das benachbarte Gebäude. Dabei wurden mehrere Personen verletzt. Diese wurden bei unseren Eintreffen bereits von eingetroffenen First Responder, sowie vom Roten Kreuz Klosterneuburg versorgt. Als Erstmaßnahme wurde von uns der Kran gegen weiteres Abrutschen bzw Umstürzten gesichert. Anschließend unterstützten wir die Rettungskräfte bis zum Abtransport der Verletzen. Aufgrund des Verletzungsgrads einer Person wurde der Rettungshubschrauber Christopherus 9 angefordert.

Nach Freigabe durch den Arbeitsinspektor begannen wir mit der Bergung des Habekrans. Dazu wurden die beiden Welchselladerfahrzeuge der Feuerwehr Klosterneuburg angefordert. Die Bergung gestaltete sich insofern als schwierig, weil eine massive Verwindung und Spannung an der Konstruktion des Kranes entstanden ist. Stück für Stück wurde mit Hilfe beider Wechselladerkräne die Teile entfernt und die Verankerung gelockert, bis schließlich alles gesichert am Boden abgelegt werden konnte.

Nach rund 3,5 Stunden war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

 

Einsatz-Details: 03 Nov 2014

Einsatzart: Technischer Einsatz
Einsatzort: Hauptstraße
Einsatzleiter: BI Schuster
Mannschaft: 6
Alarmierung: 10:03 Uhr
Ausfahrt: 10:07 Uhr
Bereitschaft hergestellt: 13:30 Uhr
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 1, MTF, RLF-A 1000,
Einsatzkräfte vor Ort: FF Maria Gugging
FF Klosterneuburg
RK Klosterneuburg

<< vorheriger Einsatz zurück zur Übersicht nächster Einsatz >>