Brandeinsatz

Willkommen auf der Homepage der Feuerwehr Maria Gugging

Brandeinsatz

23 Feb 2018

Nur einen Tag nach dem schweren Verkehrsunfall heulten in Maria Gugging abermals die Sirenen. 

 

Gemeinsam mit der FF-Kierling wurden wir kurz nach 22 Uhr zu einem Zimmerbrand mit mehreren eingeschlossenen Personen alarmiert. Am Weg zum Einsatzort rüsteten sich unverzüglich zwei Atemschutztrupps aus, um gegebenenfalls mit der Personensuche und in weiterer Folge mit der Brandbekämpfung beginnen zu können. 

 

Am Einsatzort eingetroffen, wurde sofort begonnen eine Löschleitung zu legen und die Lage zu erkunden. Aus unbekannter Ursache geriet ein Kasten in einem Zimmer im 2. Obergeschoss in Brand. Vom anwesenden Hausbetreuer wurde uns mitgeteilt, dass er durch einen Home-Brandmelder auf den Brand aufmerksam gemacht wurde und diesen bereits mit einem Feuerlöscher unter Kontrolle bringen konnte. Zu diesem Zeitpunkt waren durch den Brandrauch keine Personen mehr in Gefahr. 

 

Seitens der FF-Maria Gugging wurden mittels der Kübelspritze noch Nachlöscharbeiten durchgeführt, sowie Lüftungsmaßnahmen getroffen. 

 

Dieses Ereignis zeigt wiederum, wie wichtig ein Brandmelder auch im normalen Haushalt ist. Nur durch das frühe Erkennen, sowie das beherzte Eingreifen des Hausbetreuers, konnte hier vermutlich eine größere Katastrophe verhindert werden. 

Einsatz-Details: 23 Feb 2018

Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Maria Gugging
Einsatzleiter: BM Lutz Th.
Mannschaft: 19
Alarmierung: 22:04 Uhr
Ausfahrt: 22:08 Uhr
Bereitschaft hergestellt: 22:50 Uhr
Eingesetzte Fahrzeuge: VF, HLF 1, RLF-A 1000,
Einsatzkräfte vor Ort:

Feuerwehr Kierling

Rotes Kreuz Klosterneuburg

Polizei Klosterneuburg


<< vorheriger Einsatz zurück zur Übersicht nächster Einsatz >>